Active Paper™-Filter

Der Active Paper™-Filter kombiniert die Merkmale zweier unterschiedlicher Filtrationsmaterialien mit dem Vorteil der zusätzlichen Aktivkohle, damit der Filter eine hohe Teer- und Nikotinrückhaltung erreicht.

Als schmale und superschmale Variante erhältlich.

Filterkonstruktion

Besteht aus zwei Segmenten: das Tabaksegment ist aus Papier konstruiert, auf das ein Aktivkohlematerial aufgebracht wurde, während das Mundsegment aus hochwertigem gekräuseltem Zelluloseazetat besteht.

Beide Segmente werden in Standard- oder poröses Belagpapier eingesetzt. Alternativ kann für das Mundsegment nicht-eingeschlagenes Azetat verwendet werden, um ein hochwertiges Erscheinungsbild zu erreichen. Die Filtersegmente werden in ein äußeres Belagpapier eingesetzt, das entsprechend den Anforderungen an die Belüftung standardmäßig oder porös sein kann.

Es sind unterschiedliche Konfigurationen, Längen, Umfänge, Zusatzstoffe und Arten erhältlich. Jede Konstruktion wird entwickelt, um eine bestimmte Marke zu fördern und die Anforderungen des Kundengeschmacks sowie die Anforderungen an die Filtration zu erfüllen.

Active paper filter

Merkmale und Vorzüge

  • Flexibilität zum Ausbalancieren von Geschmack und Weichheit des Tabaks durch starke Filterleistung, damit die Anforderungen der Kunden erfüllt werden
  • Starke Teer- und Nikotinrückhaltung
  • Ein umweltfreundlicher Filter mit einem umweltfreundlichem Geschmack
  • Eine Verringerung der Gasphase und der halbflüchtigen Bestandteile im Hauptstromrauch für eine festgelegte Teerabgabe ohne verstärkte Belüftung
  • Papiersegmente zersetzen sich schneller als Segmente aus Zelluloseazetat
  • Die Aktivkohle auf der Oberfläche des Papiers baut auf die Erkennung der Vorteile von Aktivkohle durch den Kunden
  • Aufbau der Markenidentität durch die Nutzung von Aktivkohle